Leistungen des LSB / KSB

Übersicht

Absicherungen

Ehrungen

Förderprogramme

Antragsformulare, Merkblätter und weiterführende Informationen sind im Online-Büro hinterlegt.

---

Absicherungen für alle Mitgliedsvereine

Diese sind über den Mitgliedsbeitrag geregelt.

ARAG – Sportversicherungsvertrag

  • Unfallversicherung für Mitglieder bei satzungsgemäßen Sportveranstaltungen (Trainingsgruppe, Wettkampf, Turnier) bei Spätfolgen inkl. Reha-Management
  • Haftpflichtversicherung bei satzungsgemäßen Sportveranstaltungen
  • Vertrauensschadenversicherung
  • Rechtschutzversicherung

Versicherungsbüro Hannover

GEMA – Rahmenvertrag (Gesamtvertrag)

  • Musikeinspielung bei satzungsgemäßen Sportveranstaltungen für Vereinsmitglieder

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

  • pauschale Absicherung für alle Übungsleiter/innen unterhalb der ÜL-Pauschale von 2.400,- Euro/jährl.
  • eine zusätzliche Unfallversicherung für das Ehrenamt kann über den LSB abgeschlossen werden.

Beratungsleistungen durch den LandesSportBund sowie die Geschäftsstelle des Kreissportbundes.

zurück zur Übersicht

---

Ehrungen für das Ehrenamt aus allen Mitgliedsvereinen und –verbänden

LSB - Ehrenamtszertifikat

für eine mindestens 10-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Sport, die nicht an ein Wahlamt gebunden sein muss.

LSB – Ehrennadel in Bronze, Silber und Gold

Bronze
Silber
Gold
für mind. 10 Jahre in einem Wahlamt
für mind. 15 Jahre in einem Wahlamt
für mind. 20 Jahre in einem Wahlamt

KSB – Ehrennadel in Silber und Gold

Silber
Gold
    für mind. 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit
    für mind. 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit

Sportjugend Niedersachsen

  • Ehrungsurkunde und Sachgeschenk für mind. 5 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit (Mitarbeiter unter 27 Jahren)
  • Ehrungsurkunde und Sachgeschenk für mind. 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit
  • Ehrungsurkunde und Sachgeschenk für mind. 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit

Ehrungen für Vereine

durch den LSB

  • Geldgeschenk für Vereinsjubiläum: 100 / 125 / …Jahre -
    die Überweisung erfolgt zum 15. 12. eines Jahres
  • Sportplakette des Bundespräsidenten für das 100. Vereinsjubiläum (Antragstellung über den Verein an den LSB)

durch den KSB

  • Geldgeschenk für Vereinsjubiläum: 25. / 50. / 75. / … Jubiläum
  • Sachgeschenk für runde Jubiläum: 60. / 70. / 80. / … Jubiläum
  • Voraussetzung ist die Einladung des KSB-Vorstandes zur Jubiläumsveranstaltung

zurück zur Übersicht

---

Förderprogramme
Voraussetzung: gültiger Freistellungsbescheid

Vereinszuschüsse für lizenzierte Übungsleiter/innen und Trainer/innen

  • Ül und Trainer werden unter Vorlage der Lizenz beim KSB angemeldet
  • ½ jährl. Zusendung des Verwendungsnachweises an die Vereine
  • Abgabetermine für die Verwendungsnachweise: 15.01. / 15.07. eines Kalenderjahres.
  • Kontingent des KSB OS-Land ~ 230.000,- Euro/p.a.

Förderung des Sportstättenbaus

  • Bestandssicherung - Sanierung/Modernisierung/Sicherung der Sportnutzung
  • Bestandsentwicklung - bauliche Neuausrichtung als Ergebnis eines Sportentwicklungsprozesses
  • Verein ist Eigentümer oder besitzt ein dem Eigentum gleichgestelltes Vertragsverhältnis (Laufzeit ab Jahr der Antragstellung 12 Jahre)
  • Förderung bis zu 30 % der förderfähigen Kosten bei so genannten Bestandssicherungsmaßnahmen
  • Förderung bis zu 35 % der förderfähigen Kosten bei so genannten Bestandsentwicklungsmaßnahmen
  • Abgabetermin für die vollständigen Unterlagen: 30.08. eines Kalenderjahres (beim KSB Osnabrück-Land)
  • Jährl. Kontingent des KSB ~ 200.000 Euro (zu erwarten für 2015)

zurück zur Übersicht

Bei den u.a. Projektförderungen und den Aktionsprogrammen des LSB bitte auf die Fristen achten!

Aktionsprogramm „Schule und Sportverein“

  • Zusätzliches außerunterrichtliches Bewegungsangebot (AG)
  • Lizenzierter ÜL / Trainer mit gültiger Lizenz ist Voraussetzung.
  • Förderung ca. 5,- Euro pro Übungseinheit
  • Antragsunterlagen über den KSB

Aktionsprogramm „KiTa und Sportverein“

  • Zusätzliches Bewegungsangebote
  • Lizenzierter ÜL / Trainer mit gültiger Lizenz ist Voraussetzung.
  • Förderung ca. ~ 5,- Euro pro Übungseinheit
  • Antragsunterlagen über den KSB

Projektförderung -  Sportverein und Ganztagsschule

  • Beratung und Anträge über den KSB

Projektförderung -  Sport und Gesundheit

  • Beratung und Anträge über den KSB

Ausbreitung des Behindertensport

  • Neugründung von Vereinen/ Abteilungen / neuen Sportgruppen
  • Gerätezuschuss sowie Startzuschuss für lizenzierte Fachübungsleitung – Behindertensport
  • Weitere Informationen beim KSB sowie Anträge und weitere Hilfen beim Behindertensport Niedersachsen

Integration im und durch Sport

  • Bundesprogramm
  • Förderung von kontinuierlichen Vereinsaktivitäten hinsichtlich der Einbindung von Neubürgerinnen und –bürgern mit Migrationshintergrund
  • Vereine können als sich Stützpunktvereine bewerben
  • Landesprogramm
    • Projektförderung (Aufbau einer Integrationsgruppe / Integrationsevent) mit Zielgruppenorientierung (Migrationshintergrund / soziale Benachteiligung)
  • Landesprogramm – Kontingentierung
    • Der KSB Osnabrück-Land erhält für die Jahre 2011 und 2012 ein Kontingent von insgesamt 12.000 Euro, um Integrationsprojekte direkt zu bewilligen und zu fördern.
  • Formlosen Vorantrag beim KSB stellen

zurück zur Übersicht

Förderung von Jugendfreizeiten und Jugenderholungsmaßnahmen

  • mind. 5 Tage/6 Teiln.
  • (formlosen) Vorantrag beim KSB stellen (bis 30.04.)
  • Förderung von bis zu 1 Euro pro Tag und Teiln.
  • Jährl. Kontingent für den KSB ~ 11.000,- Euro (zu erwarten)

Förderung der Aus- und Fortbildung im Sport (kostenreduzierte Gebühren für Teil. aus Mitgliedsvereinen)

  • Übungsleiter/innen Aus- und Fortbildung
  • Aus- und Fortbildungen in zweiter Lizenzstufe (Prävention/Rehabilitation)
  • Jugendleiter Aus- und Fortbildung
  • (Schul) – Sportassistentenausbildung

Förderung der Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen (kostenreduzierte Gebühren für Teil. aus Mitgliedsvereinen)

  • Qualifix-Seminare zu Themen der Vereinsarbeit (Finanzen und Steuern z.B.)

zurück zur Übersicht

Sportförderung des Landkreises

  • Förderung der nebenberuflich tätigen Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit gültiger Lizenz
  • Ca. 117.000 Euro p.a., die mit den LSB-Mitteln an die Sportvereine vergeben werden.

Sportförderung des Landkreises

Förderung des ehrenamtlichen Engagements junger Frauen und Männer im Sport (unter 25 Jahre)

  • Förderung von Freiwilligendiensten im Sport mit:
    25 % des beim Sportverein verbleibenden Defizits bei vorhandenen Stellen,
    50 % ... bei neu erschaffenen Einsatzstellen,
    zusätzlich 25 % ... bei Kooperationen zwischen Sportvereinen, bzw. zwischen Sportverein und Schule

     
  • Förderung von Qualifzierungsmaßnahmen in H.v. 50 %, max. 200,00 EUR
    Aus- und Fortbildung von ÜL und Trainer/innen,
    Aus- und Fortbildung von Jugenleiter/innen
    Ausbildung von (Schul)Sportassistenten
    Ausbildung von Schieds- und Kampfrichter/innen

Integrationsmittel des Landkreises

  • Einbindung von Kindern/Jugendliche mit Migrationshintergrund/soz. Benachteiligung/Behinderung in den Vereinssport
  • Gefördert werden Vereinsprojekte mit bis zu 1.000 Euro pro Maßnahme
  • Beantragung beim KSB OS-Land (formlos)

Jugendförderung des Landkreises

  • Freizeiten / Fahrten im In- und Ausland
  • Antragstellung beim FD Jugend des Landkreises
  • pers. bezogene Förderung bei der Teilnahme Jugenderholungsmaßnahmen
    sogen. Plätze der Jugenderholungsarbeit werden über den Jugendring Osnabrücker-Land gefördert
  • Abgabetermine: Voranmeldungen für die Freizeit bis spätestens 1 Monat vor Beginn der Maßnahme

Jugendförderung der Kommunen

  • Einige Kommunen im Landkreis Osnabrück fördern ebenfalls die Freizeitmaßnahmen der Sportvereine.
  • Abgabetermine: Voranmeldungen z.T. bis zu 2 Monate vor Beginn der Maßnahme
  • Antragsformulare über die jeweilige Jugendpflege.

zurück zur Übersicht

KSB eigene Förderung

Aus Eigenmitteln(gem. Haushaltsplan 8.000 Euro) bezuschusst der KSB seine Mitgliedsvereine bei ....

  • der Durchführung von besonderen Veranstaltungen (WM / DM) bzw. Maßnahmen, die für den Sport im LK Osnabrück international werben,
  • der Teilnahme an besonderen Veranstaltungen (WM/DM) bzw. Maßnahmen, die für den Sport im LK OSnabrück international werden,
  • der Anschaffung von Sportgeräten in Höhe von mind. 500,- Euro.

Formloser Antrag mit Kostenvoranschlag an die KSB-Geschäftsstelle
Abgabetermin: 30.06. eines Kalenderjahres

Freiwilligendienst im Sport

  • Zeitraum und Dauer 
    Das FWD im Sport beginnt i.d.R. Anfang Juli/Aug./Sept. jeden Jahres; es darf 18 Monate nicht über- und 6 Monate nicht unterschreiten.
  • Freiwillige
    sind in der Regel im Alter bis 27 Jahre -
    für über 28-jährige existieren gesonderte Konditionen, wie z.B. eine Teilzeitbeschäftigung
  • Finanzierung 
    Der Verein als Einsatzstelle zahlt eine monatliche Pauschale an den Anstellungsträger die Sportjugend Niedersachen/der ASC Göttingen.
  • Ansprechpartner für Vereine, die eine FSJ-Stelle anbieten möchten, ist die zuständige Landessportjugend/der ASC Göttingen von 1846 e.V.

Bildungs- und Teilhabepaket

  • Mit dem so genannten „Bildungsgutschein“ kann die auch die Mitgliedschaft in einem Sportverein gefördert werden.
  • Sportvereine, die Gutscheine einlösen möchten, teilen der Maßarbeit im LK Osnabrück mit: Ansprechpartner/in im Verein, Höhe des Beitrages