Selbstdarstellung

Der KSB Osnabrück-Land ist …
… der zweitgrößte Kreissportbund in LandesSportBund Niedersachsen!
… die größte Personenvereinigung im Landkreis Osnabrück!
… die größte Jugendorganisation im Landkreis Osnabrück!
… der Lobbyist für die Belange des Sports im Landkreis Osnabrück!
… der regionale Dienstleister für seine Sportvereine und –verbände!

Lobbyarbeit
… Vertretung der Interessen unserer Sportvereine im Ausschuss für Schulen, Sport und Soziales des Landkreises.
… Vertretung der Interessen unserer Sportvereine in Arbeitsgruppen auf regionaler und landesweiter Ebene.
… Regelmäßige Kontakte mit der Verwaltung des Landkreises sowie den Vertreter/innen der Fraktionen des Kreisrates.
… Heraushebung der gesellschaftlich unverzichtbaren Leistungen unserer Mitgliedsvereine.

Der KSB als Verwalter!
… Förderung von nebenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter (Mittel des LK und LSB)
… Förderung von Sportstättenbaumaßnahmen (Beratung und Antragsbearbeitung)
… Förderung der Ehrenamtlichkeit (Verleihung von Auszeichnungen)
… Antragsbearbeitung und Weiterleitung (z.B. Lizenzerwerb)
… Weitere Förderungen der Vereinsarbeit (Informationen)

Der KSB als Servicestation!
… Information - Aufbereitung der Informationsflut
… Beratung - Telefonische und individuelle Beratung in allen Fragen des Sports
… Schulung - Angebote im Ausbildungsbereich Osnabrück (Stadt-Land) für Übungsleitungen und Vereinsführungskräfte
… Vermittlung - Unterstützung bei Vereinsprojekten

Der KSB als Anwalt des Sports!
… Benennung von Defiziten im Sport und Entwicklung von Lösungsansätzen.

Der KSB als Initiator und Impulsgeber
… Projekte auf regionaler und landesweiter Ebene z.B. das „Landesprojekt Rettungsring“ zur Schwimmförderung.