Sie sind hier

Sport & Gesundheit

„Ich wünsche dir viel Gesundheit!“

Auf fast jeder Glückwunschkarte findet sich der Wunsch nach Gesundheit. Insbesondere dann, wenn sich das Geburtstagskind in der zweiten Lebenshälfte befindet.

Das deutscheWort gesund hat seinen sprachlichen Ursprung vom germanischen swend bzw. (ga)sund, was so viel bedeutet wie stark, kräftig und geschwind. Stark, kräftig und geschwind, das alles sind Eigenschaften, die durch eine gezielte sportliche Aktivität trainiert werden können.

Das Interesse an den Zusammenhängen zwischen sportlicher Aktivität und Gesundheit lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. So gilt Gesundheit als eines der ältesten Motive und Bildungsziele im Sport.
In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde Bewegung in den zahlreichen Schriften zur medizinischen Aufklärung als ein wesentliches Mittel zur Gesundheitserhaltung propagiert. Und schon Ende des 19. Jahrhunderts gab es erste wissenschaftliche Studien zur Thematik „Sport und Gesundheit“.

Bis heute ist das Interesse am Thema Sport und Gesundheit nicht verebbt. Im Gegenteil: Vor dem Hintergrund des zunehmenden Bewegungsmangels im 20. und im beginnenden 21. Jahrhundert hat der Gesundheitssport erneut an Bedeutung gewonnen. Denn, wir sind die erste Generation in der Menschheitsgeschichte, die das biologische Mindestmaß an körperlicher Aktivität nicht mehr erfüllt. Verbrachten die Menschen früher die meiste Zeit ihrer Existenz in Bewegung, so wird heutzutage die Körperkraft mehr und mehr ersetzt. Aus diesen Gründen ist es im Privat- wie auch im Berufsleben zu einem erheblichen Bewegungsmangel gekommen. Deshalb ist Sport zu einer Möglichkeit der Menschen geworden, den notwendigen Ausgleich zu einem bewegungsarmen Alltag und zu industrieller Tätigkeit zu finden. Sport kann somit in einer sehr umfassenden Weise ausgleichende Funktionen, z. B. zur alltäglichen Tätigkeit im Berufsleben oder auch zum Mangel an Bewegung erfüllen.

Was ist Gesundheitssport? (aus www.sportprogesundheit.de)

Nach dem Verständnis des Deutschen Olympischen Sportbundes wird Gesundheitssport als ein Prozess definiert, „der mit den Mitteln des Sports das Ziel verfolgt, Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit zu ermöglichen und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit zu befähigen."

Mit den zahlreichen Gesundheitssportangeboten in den Sportvereinen möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie aktiv einen Beitrag zu Ihrer Gesunderhaltung leisten können.

Gesundheitssport im Verein – macht Spaß und fördert Ihre Gesundheit!

Interesse:

Sprecht uns an oder informiert euch auf den folgenden Internetseiten:

SPORT PRO GESUNDHEIT des DOSB

Gesundheit in Bewegung